Ch. Mageroy's Vicky
silver tabby classic/white (ns 09 22)
GSD4 frei
HCM normal PKD negativ geschallt am 04-07-08
im Alter von 3 Jahren und 10 Monaten

Schweren Herzens mussten wir uns leider von unserer Vicky trennen.
Wir haben für sie eine Familie gefunden mit nur einer Katze, einem Dackel und mit Kindern, die sie so liebt.
Sie ist einfach kein Gruppentier und wir haben für sie zu viele Katzen. Das machte sie so nervös, das sie sich sogar die Haare rupfte. Außerdem verbrachte sie 90% ihrer Zeit nur noch auf dem Schlafzimmerschrank. Sie ist einfach eine reine Menschenkatze und würde am liebsten den ganzen Tag schmusen und spielen. Wir haben schon einiges versucht (Bach Blüten usw. auch als sie mittels Suprelorin Chip kastriert war, wurde es nur ein kleines bisschen besser) aber es wäre einfach egoistisch gewesen sie hier zu behalten. Sie ist soooo furchtbar lieb, das hat sie nicht verdient... Da sie so toll robust und gesund ist, haben wir uns eine Tochter von ihr behalten. Ausschlaggebend bei der Wahl war pur der Charakter, damit wir uns nicht wieder von einer Katze trennen müssen. Denn normalerweise bleiben die Katzen bis an ihr Lebensende bei uns...

Da all unsere silber tabbys mittlerweile kastriert sind, wollte ich unbedingt wieder eine solche für unsere Zucht haben. Es ist garnicht so einfach eine gute silber tabby zu finden, da man auf so vieles achten muß. Die Fellqualität ist mir sehr wichtig und das ist ja meistens ein wunder Punkt bei den Silberlingen. Diese Verpaarung ist nicht nur von der Fellqualität her sehr vielversprechend: Vicky's Pappa ist schwarz-weiß und unter ihren Vorfahren sind viele black tabby's. Außerdem hat sie ein lupenreines, klares Silber, was ja auch schon sehr besonders ist und um jetzt mal von der Farbe weg zu kommen - ihr Typ ist einfach traumhaft - kerzengerade Nase, sehr gutes Kinn, sie ist schön hochbeinig und ihre Körperlänge ist auch gut. Passend dazu hat sie natürlich auch den Schwanz in entsprechender länge. Und zu alle dem kommt ja nun auch noch das sie die Nichte unseres "frisch kastrierten" Silas ist!
Denn seine Mamma Tequila ist ihre Oma!
Sie kam hier hereingestapft und schon wußten wir das wir uns eigendlich den falschen Namen für sie ausgedacht haben... Sie hätte "Queen Viktoria" heißen müßen, denn sie stapft hier hocherhobenen Hauptes durch die Wohnung und brummt alles an, was sich ihrer Meinung nach nicht zu benehmen weiß... im Moment sind das noch alle ;o) Wohlgemerkt - Angst hat sie überhaupt nicht! Sie will uns nur für sich allein haben und findet unsere "Smykkeskrins" deutlich sehr unkultiviert! Onkel Silas interessiert das nun garnicht - er hat sie erstmal von oben bis unten begutachtet - sie sah sehr gekränkt aus ;o) Bubbas war sofort verliebt und das nun wieder sah so aus als genösse sie das... sie hat ihn einfach hocherhobenen Schwanzes ignoriert und ist weiter stolziert - mit Bubbas im Schlepptau ;o) Tja, wird wohl daran liegen das er Lord Archtos heißt?! ;o) Ihr lest es schon wir haben wahnsinnig viel Spaß an unserer neuen Silbermaus und sie scheint sich hier auch so richtig wohl zu fühlen - die ganzen gutmütigen Trottel hat sie nämlich schon gut unter kontrolle!

Mitlerweile ist sie hier natürlich komplett eingebürgert.
Sie ist immernoch super verschmust und begrüßt auch jeden Besucher äußerst freundlich.
Einmal ist sie sogar einem Besucher vom Boden aus in den Arm gesprungen!
Wie gut das der noch die Jacke anhatte ;o)
Also eine wirklich liebe und lustige Maus!
Ihre Fellstruktur ist sogar noch besser geworden als ich erwartet hatte!
Am 22-02-06 ist sie Mutter eines wunderschönen, vielversprechenden und vor allem superverschmusten Wurfes geworden.

Update 2007: Unsere Vicky ist mittlerweile eine sehr große und besonders typvolle NFO Dame geworden.
Ihre ersten Kitten sind mittlerweile 1,5 Jahre alt und ebenso groß, typvoll und lieb wie Mama.
Allerdings markiert sie ab und zu und ihre Söhne mußten alle sehr früh kastriert werden...
Also eine sehr "spritzige" Linie ;o)

Wir können Kerstin garnicht genug Danken für dieses Silberschmuckstück!!!!!!!

 

3 Wochen


3,5 Wochen

5 Wochen


6,5 Wochen

7,5 Wochen

12 Wochen

14 Wochen

11 Monate
Sie spielt sehr gerne mit Wasser!
Stapfte regekrecht durch dem Pool!

...
Tossa war da garnicht mit einverstanden und hat die ganze Zeit probiert Vicky aus dem Wasser zu ZIEHEN!!!
mit der Pfote hat sie nach ihr geangelt ;o)

1 Jahr
...

2 Jahre ende September

2 Jahre mitte Oktober... das Fell kommt
...

Mit klein Yukon

Mit klein Polaris

2 Jahre mitte November... das Fell kommt immer noch

Mit klein Jantje

Nachfolgende Fotos hat Anke (cattery av Tyssedal) gemacht.
VIELEN DANK!!! Für all die wunderschönen Fotos!!!

Fast 3 Jahre - August Fell

...

Und diese Fotos hat Desiree gemacht
Vielen Dank!!!

3 Jahre & 5 Monate

Ihre Eltern:


Stammbaum